Am Forum wurden einige Umstrukturierungen vorgenommen. Das Forum liegt jetzt nicht mehr in einem Unterverzeichnis sondern ist ab sofort unter https://www.scenic-forum.de zu erreichen. In den kommenden Tagen wird dann noch die Forensoftware aktualisiert.

Kupplung

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Mehr Infos zu diesem Themenbereich findest du auch in der Knowledgebase

Dokus zum ->Scenic 1 Ph1
Dokus zum ->Scenic 1 Ph2
Powerrangerkevin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 364
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 18:02
Scenicmodell: Megan Scenic
Ausstattung: Dynamique

Re: Kupplung

Beitrag von Powerrangerkevin » So 27. Okt 2019, 12:55

Hallo minkifox!
 Danke, für diese herrvorragende Info. Seit, ich diese Werkstatt für mein Auto benutze. Ist
 Werkstatt richtig günstig geworden. Ich besorge Teile, so gut ich kann. Werkstatt baut Sie
 ein, gebe dafür auch immer Trinkgeld. Nur noch eins, Werkstatt sagt muß 2Simmering noch
 mitbestellen. Einen, für Motor einen für Zahnriemen würde leicht ölen. Zahnriemen komplett
 wurde 2017 erneuert, das bedeudet das vorherige Werkstatt Simmering nicht getauscht hat.
 Nur für Kupplung Einbau und Ausbau 450,-Euro kommt noch Bremsbeläge und 2Simmeringe dazu.

              Powerrangerkevin

 



Rene
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 433
Registriert: Do 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 110 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. 222.000

Jetzt als Übergangsauto SCENIC 1 Ph 2, de LUXE EZ 4/2001, 236,000km, Verkauft am 30.6..2016!

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kupplung

Beitrag von Rene » So 27. Okt 2019, 13:51

Powerrangerkevin hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 12:55
Hallo minkifox!
 Danke, für diese herrvorragende Info. Seit, ich diese Werkstatt für mein Auto benutze. Ist
 Werkstatt richtig günstig geworden. Ich besorge Teile, so gut ich kann. Werkstatt baut Sie
 ein, gebe dafür auch immer Trinkgeld. Nur noch eins, Werkstatt sagt muß 2Simmering noch
 mitbestellen. Einen, für Motor einen für Zahnriemen würde leicht ölen. Zahnriemen komplett
 wurde 2017 erneuert, das bedeudet das vorherige Werkstatt Simmering nicht getauscht hat.
 Nur für Kupplung Einbau und Ausbau 450,-Euro kommt noch Bremsbeläge und 2Simmeringe dazu.

              Powerrangerkevin


"das vorherige Werkstatt Simmering nicht getauscht hat"
Das muss nicht sein, der alte kann auch besser sein, als der neue bzw. Panne beim Einbau.
Aber Simmerring für Zahnriemen neu bedeutet im Regelfall auch Zahnriemen neu.
Oder kläre vorher mit der Werkstatt ab, ob sie bereit ist, den alten Zahnriemen nochmal einzubauen.

Viel Erfolg!
RENE



Powerrangerkevin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 364
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 18:02
Scenicmodell: Megan Scenic
Ausstattung: Dynamique

Re: Kupplung

Beitrag von Powerrangerkevin » So 27. Okt 2019, 15:09

Hallo Rene!
 Danke für Antwort, wenn Zahnriemen schon abgemacht wird. Wegen Simmering, weil öl läuft dann
 hole ich Zahnriemen und Wasserbumpe das ist jetzt auch nicht die Welt. Ist meinem Vorgänger passiert, er wechselte nur Zahnriemen später platzte Wasserpumbe. Muß doppelt bezahlen, da ich
jetzt Rentner bin fahre ich jährlich nur ca 4000KM. So brauche ich dann kein Zahnriemen, mehr wechseln. Damit hat Scenic, alle seine Dienste erledigt. Habe sowieso nur 2Jahre gedacht, dass er
 noch fährt wo ich Ihn Kaufte.Nun sind es schon 7Jahre, alles bestens.

              Powerrangerkevin



udogigahertz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 854
Registriert: Mo 1. Jul 2013, 18:45
Scenicmodell: Scenic III 1.6 dci
Kurzbeschreibung: Scenic III 1,6 dci 130 PS Bose Edition, EZ 23.12.2013, gekauft am 31.08.2015 bei KM-Stand ca. 18.000 aus 2. Hand
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Kupplung

Beitrag von udogigahertz » Mo 28. Okt 2019, 18:04

minkifox hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 09:33
Sind doch beide gleich Gut...

bei mir war das Problem das die Günstigste Werkstatt keine selbstmitgebrachte eingebaut hätte.


Das ist die Regel bei seriösen Werkstätten, denn sie wissen nicht genau, aus welchen Quellen der Kunde die mitgebrachten Teile hat, es gibt jede Menge gefälschter Teile im Internet zu kaufen, aber nicht nur da, auch so mancher Händler vor Ort hat manchmal gefälschte Ware im Lager, warum auch immer. Das Dumme dabei ist, dass sie den Originalteilen äußerlich ziemlich gleichen, manche so genau, dass nur ein Labortest die Fälschung herausfinden kann.

Da jede Werkstatt für die Arbeit Gewährleistung geben muss, wären die also die Gekniffenen, wenn sie gefälschte Teile eingebaut haben sollten, auch, wenn die vom Kunden selbst angeliefert wurden, dann gibt es Ärger, den sie natürlich vermeiden wollen, also bauen sie nur Teile ein, die sei selbst aus ihren gewohnten Quellen bezogen haben. 

Auch das Risiko des Nichtpassens obwohl vorgeblich richtige Nummer, tragen die Werkstätten lieber selber. 

Wer selber Teile kauft, tut das in der Regel, um sie selbst oder mit Hilfe eines Freundes einzubauen.


Grüße
Udo



minkifox
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 37
Registriert: Di 7. Okt 2014, 00:55
Scenicmodell: Senic2 Ph1
Kurzbeschreibung: Grand Expression Luxe
BLEU ENCRE NACRE
und 200000KM
Motor: 2,0 16v 135Ps
Ausstattung: Grand ExpressionLuxe
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kupplung

Beitrag von minkifox » Mo 28. Okt 2019, 22:16

udogigahertz hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 18:04
minkifox hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 09:33
Sind doch beide gleich Gut...

bei mir war das Problem das die Günstigste Werkstatt keine selbstmitgebrachte eingebaut hätte.

Das ist die Regel bei seriösen Werkstätten, denn sie wissen nicht genau, aus welchen Quellen der Kunde die mitgebrachten Teile hat, es gibt jede Menge gefälschter Teile im Internet zu kaufen, aber nicht nur da, auch so mancher Händler vor Ort hat manchmal gefälschte Ware im Lager, warum auch immer. Das Dumme dabei ist, dass sie den Originalteilen äußerlich ziemlich gleichen, manche so genau, dass nur ein Labortest die Fälschung herausfinden kann.

Da jede Werkstatt für die Arbeit Gewährleistung geben muss, wären die also die Gekniffenen, wenn sie gefälschte Teile eingebaut haben sollten, auch, wenn die vom Kunden selbst angeliefert wurden, dann gibt es Ärger, den sie natürlich vermeiden wollen, also bauen sie nur Teile ein, die sei selbst aus ihren gewohnten Quellen bezogen haben. 

Auch das Risiko des Nichtpassens obwohl vorgeblich richtige Nummer, tragen die Werkstätten lieber selber. 

Wer selber Teile kauft, tut das in der Regel, um sie selbst oder mit Hilfe eines Freundes einzubauen.


Grüße
Udo

So beschissen wie die Kupplung eingebaut ist, war es ja auch in meinem Interesse eine vernünftige verbaut zu bekommen. Genau so wie wenn bei mir nächstes Jahr der Zahneriemen gemacht werden muss... Ich lass es lieber wieder von Renault machen und weiß das ich dann Ruhe habe... der 2.0l ist ja da nicht so ganz ohne. Dann kostet es halt ein bisschen mehr als wenn eine Freie nicht so richtig die Ahnung von hat und mir das Mistding nach 50000km reisst.



Powerrangerkevin
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 364
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 18:02
Scenicmodell: Megan Scenic
Ausstattung: Dynamique

Re: Kupplung

Beitrag von Powerrangerkevin » Sa 2. Nov 2019, 09:32

Hallo!
 Konnte nicht eher schreiben, wegen gesundheitliche Propleme. Wie gesagt, folgendes müßte
 ersetzt werden. 1/ Kupplung-Simmerring Motor und Simmerring Zahnriemen. Kommt noch dazu
 Bremsbeläge hinter Achse, habe ich mir jetzt reichlich überlegt. Lasse Teile von der Werkstatt
 bestellen, kann aber sein dass Keilrippenriemen auch neu aufgesetzt werden muß. Rechne mit ca
1200,-Euro. Nächstes Jahr Dezember Tüv, dann vieleicht noch Tüv für 2022. Dann hat Scenic länger
 gehalten, als alles was ich erwartet habe.

                 Powerrangerkevin



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Motor und Antrieb“