Seite 1 von 1

Problem mit Berganfahrhilfe

Verfasst: 16. Nov 2020, 17:25
von Renaultlover97
Hallo,
ich habe bei meinem GS4 alle paar Tage folgendes Problem: Nach einer Fahrt stelle ich den Wagen ab und ziehe die Parkbremse an und schalte das Fahrzeug dann mittels Start-Stop-Taster aus. Wenn ich dann die Fahrertür öffne, geht ein Piepsen los. Zuerst kommt dann die Meldung „Fahrzeug abstellen“ und dann die Meldung „Berganfahrhilfe prüfen“.
Das Piepen geht immer weiter. Auch ein Starten des Motors, lösen der Handbremse etc. löst das Problem nicht. Ich muss dann erst ein paar Meter fahren. Danach funktioniert alles tadellos.
 Das Problem taucht etwa ein Mal pro Woche auf. Hat jemand ebenfalls dieses Problem oder eine Idee, was ich tun kann?

Re: Problem mit Berganfahrhilfe

Verfasst: 25. Feb 2021, 17:07
von langmueller
Hallo,

hatte die gleich Anzeige im Display bei gleichzeitigem Blinken der Lampe am Handbremsen - Bedienelement. Laß ganz einfach die Bremse beim Abstellen des Motors automatisch anziehen. Soweit ich verstehe, ziehst du die Handbremse vor dem Abstellen des Motors immer manuell an. Der Bordcomputer spielt einfach verrückt. Denn die Funktion der Feststellbremse oder Berganfahrhilfe ist vorhanden.