Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.
Antworten
Petite Scenic I
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: 4. Dez 2021, 00:01
Scenicmodell: Scénic I Ph2
Kurzbeschreibung: Mégane Scénic Phase2, EZ:5/2002 Polargrau met. 2,0 16V Saug 139 PS. Automatice, 3004 119. VF1 Ja1S 02
Motor: F4R e 747 (142tkm)
Ausstattung: EXPRESSION-harmonish
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von Petite Scenic I »

ohne TüV natürlich.
War beim freundlichen TüV. Ergebnis: Bremsen vorne & hinten übel. Und im ganzen noch nicht mal die Mindestabbremsung bestanden.
Keine AU
Bremsleitung rechts + links, sowie hinten korrodiert.
Blinker vorne nicht gelb genug.
Achsaufhängung hinten rechts & links beschädigt.
CO-Gehalt zu hoch, Lambda auch übel.
Motor ölfeucht als einzigen geringen Mangel.

ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/de ... 006fe9.jpg

Bemängelte Messwerte:
ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/99 ... b700e0.jpg

Also auf die Grube damit und aufgebockt. Bremsscheiben, Beläge und Bremssattelhalterung demontiert.
Mittel- und Endtopf in den Müll damit.

An die Arbeit:
2 neue gelbe Glühbirnen montiert.
Mit Bremsenreiniger ölfeuchte entfernt.
Mittel- & Endtopf erneuert. 75,-
Alle 4 Bremsscheiben auf der Drehbank plangezogen. Bremssattelführung (schwimmende Lagerung) gangbar gemacht und neu gefettet.
Bremsbeläge vorne 60%, hinten 80%, mit der Feile abgezogen und alles gereinigt/montiert.

An den Bremsleitungen habe ich vergeblich die KORROSION gesucht.
An die beschädigte hintere Achsaufhängung habe ich auch nicht geglaubt.

Erste Nachprüfung (TüV) in Werkstatt gewählt, Ergebnis:
Licht bestanden.
Au bestanden. Lambda & CO in Ordnung.
Bremsen bestanden
ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/c2 ... 09532e.jpg

Eine Bremsleitung hat eine leichte Ausblühung an Halteklammer. Soll ich einfetten.
Hintere Achsaufhängung rechts + links Rissbildung im Gummi. Muss neu! So der freundliche NachTÜVler.

Werkstattmeister meinte klar "SCHEISS ARBEIT!" Er bestelle in Polen generalüberholte Hinterachsen und erspare sich die Gewaltarbeit.
Mir war nicht danach, aus Polen eine ganze Hinterachse speditiveren wegen 2 eingepressten Gummis von je 5,-€.

ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/fe ... 606755.jpg

Zweiter Ritt! An die Arbeit.
Demontage:
Die 4 Muttern der Hinterachshalter gelöst, Stoßdämpfer an Achse ausgehängt. Die gesamte Hinterachse mit montierten Rädern & Leitungen 8 cm nach unten geneigt um an die Gummibuchse zur Demontage zu gelangen. Der Gummibuchse mit Abzieher, roher Gewalt und mit Hitze (Bunsenbrenner) zu Leibe gerückt um der Kräfte Herr werden. Völlig sinnlos!
Fest verrottet miteinander. Völlig machtlos staunend!!! 
Kurzer Hand den Torsionsstab durch geflext und mit Hammer den 1/2 Torsionsstab mit Gummibuchse und Halter in einen ausgetrieben. 
ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/aa ... e4183e.jpg

ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/3a ... 788804.png

Nun 2 Flachstähle & 2 Vierkantprofile und 12er lange Schraube zum einziehen der Buchse. 
ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/dd ... 87d5da.jpg
Neue Buchse eingezogen, neuen Torsionsstab eingeschoben, Achshalter mit Abzieher Aufgepresst.
Andere Seite das Gleiche.
Achse in die 4 Schrauben einführen und fest anziehen. Stoßdämpfer einhängen & anziehen.  Gummibuchse 5,- und Drehstab 18,- je Seite.

ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/b4 ... 286b1b.jpg
UND AB ZUM TÜV!
ALLES IO. UND STEMPEL FÜR 2 JAHRE....Hat Spaß gemacht.

ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/72 ... bee020.png

In der Hütte ist alles drinne. Von der beheizbaren Windschutzscheibe bis zur öffnenden Heckscheibe. AHK, Klimatronic, Automatic, 2 elek. Glasdächer, 4x eFh, guter Sound inkl. 6CD Wechsler, Vollleder usw usw... ..RDK..ReifenDruckKontrille und ganz Wichtig beleuchtete Make-up-Spiegel.
  
Zuletzt geändert von Petite Scenic I am 10. Apr 2022, 04:13, insgesamt 23-mal geändert.



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4363
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von motte »

Guten Morgen, Respekt du muss das Teilchen aber lieben. Die meisten würden den Wagen wegwerfen.



Petite Scenic I
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: 4. Dez 2021, 00:01
Scenicmodell: Scénic I Ph2
Kurzbeschreibung: Mégane Scénic Phase2, EZ:5/2002 Polargrau met. 2,0 16V Saug 139 PS. Automatice, 3004 119. VF1 Ja1S 02
Motor: F4R e 747 (142tkm)
Ausstattung: EXPRESSION-harmonish
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von Petite Scenic I »

Hmm ja, das hat man vor mir schon erledigt! Ich meine das wegwerfen.
Warum sollte ich das auch machen?
Ich empfehle das Gebrauchte wegschmeißen und gleich neues kaufen.
Zuletzt geändert von Petite Scenic I am 12. Mär 2022, 00:26, insgesamt 1-mal geändert.



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4363
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von motte »

@Petite Scenic I Zeig doch mal ein paar Bilder. Unser war damals Violett Metallic mit 2 Schiebedächern. Gelegentlich überlege ich mal einen RX4 zu erwerben und in die Garage zu stellen, verwerfe das dann aber meist schnell wieder ;) 



Petite Scenic I
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: 4. Dez 2021, 00:01
Scenicmodell: Scénic I Ph2
Kurzbeschreibung: Mégane Scénic Phase2, EZ:5/2002 Polargrau met. 2,0 16V Saug 139 PS. Automatice, 3004 119. VF1 Ja1S 02
Motor: F4R e 747 (142tkm)
Ausstattung: EXPRESSION-harmonish
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von Petite Scenic I »

Yupp! Mache ich nach Anmeldung in kommender Woche.
Eine Renault Scénic Preisliste liegt dem Wagen von 04/2002 in €uro bei.
Scénic EZ: 05/2002
Expession 2.0 16V mit >> Elysée-Paket<<
      20.900,-€                     1.900,-€

ext/dmzx/imageupload/img-files/24979/a3 ... 476962.png

+800,-Proaktives Vier-Gang-Automatik >intelligente< Steuerung mit 9 versch. autom. Schaltprog. 
+900,-Zwei Glas-Hub-Schiebedächer elektrisch
+160,-Seitenscheiben hinten & Heckscheibe stark getönt.
+400,-Winter-Paket: Beheizbare Windschutzscheibe & beheizbare Vordersitze
+398,-AHK von Westfalia. Abnehmbar mit einen roten Schlüssel.
 ++    Ein Satz Veloursfußmatten und
 ++    ein Satz Gummifußmatten waren bestimmt die Zugabe.

Die "Mona" Alus 15" mit PAX Bereifung sind vor Jahren schon bei Vorbesitzern verschollen. Nicht dabei.
Dafür steht er auf Stahlfelgen 15" mit RDK und recht frischen Allwetterreifen.
Einen Renault Elia Frontschutzbügel war mal montiert & eingetragen. Nur noch 2 verdeckte Halter unter dem Wagen davon vorhanden.

RDK blinkte!! Am vorderen rechten Reifen war der Ventilsitz undicht. 
Werkstattrechnung kommt noch!

EDIT:
Am Wochenende wurde petite Scenic gepflegt:
3 Wischer v+h erneuert.
4 Radkappen montiert.
Luftfilter, Ölfilter, Innenraumfilter erneuert.
10W-40-, DexronIV- Servo-, DOT4 erneuert.
Innen- & Aussendurchputz
Zuletzt geändert von Petite Scenic I am 8. Apr 2022, 02:34, insgesamt 7-mal geändert.



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4363
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von motte »

Dann ist es schonmal ein Scenic 1 Ph2. Die Pax Reifen verraten das.



minkifox
Knowledge Admin
Knowledge Admin
Beiträge: 410
Registriert: 7. Okt 2014, 00:55
Scenicmodell: GrandScenic 2Ph1
Kurzbeschreibung: Grand Luxe Expression
7 Sitzer
BLEU ENCRE NACRE (Tintenblau Perleffekt)
Bj.10.2004
und 220000Km
Seit 2009 in meinem Besitz
PDC,
selbstabblendende Spiegel,
Reichhard Heckspoiler,
60mm Edelstahl ab Kat,
6 Gang Hanggeriss und
7 Sitzer
Tempopilot nachgerüstet
Motor: 2.0 16v 135Ps
Ausstattung: Grand LuxeExpression
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von minkifox »

Der 1 Ph2 war ein tolles Auto. Vermisse ihn doch ein wenig... den hatte ich einige Jahre als Zweitwagen ;)

photo_2019-01-12_21-47-51.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Rene
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 542
Registriert: 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 110 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. ca. 256.000

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von Rene »

minkifox hat geschrieben:
6. Mär 2022, 08:10
Der 1 Ph2 war ein tolles Auto. Vermisse ihn doch ein wenig... den hatte ich einige Jahre als Zweitwagen ;)

photo_2019-01-12_21-47-51.jpg

Uns hat der SCENIC 1 Ph 1 die besten Dienste erwiesen;
aber der jetzige SENIC 3 Ph 2 ist auch auf "gutem Wege".

RENE



Petite Scenic I
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 9
Registriert: 4. Dez 2021, 00:01
Scenicmodell: Scénic I Ph2
Kurzbeschreibung: Mégane Scénic Phase2, EZ:5/2002 Polargrau met. 2,0 16V Saug 139 PS. Automatice, 3004 119. VF1 Ja1S 02
Motor: F4R e 747 (142tkm)
Ausstattung: EXPRESSION-harmonish
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von Petite Scenic I »

Zuletzt geändert von Petite Scenic I am 11. Mär 2022, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4363
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: Habe mir einen vollgepackten Scenic I aufbinden lassen

Beitrag von motte »

Sehr schön!



Antworten

Zurück zu „Scenic 1: Motor und Antrieb“