kupplung wechseln

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
eberhard
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: 12. Okt 2015, 23:27
Scenicmodell: grand scenic
Ausstattung: normal
Hat sich bedankt: 1 Mal

kupplung wechseln

Beitrag von eberhard »

Guten Abend Gemeinde!
Bei meinem 1,9 dCI blieb das Kupplungspedal unten, die Kupplung trennt nicht mehr und ich bekomme eine Warnmeldung bezüglich Bremssystem - zu 99% ist da ein Zylinder defekt.
meine Fragen dazu lauten:
Geber oder Nehmerzylinder?
und soll ich die restlichen Kupplungsteile auch gleich tauschen?
Hat das schon wer gemacht und Erfahrung damit?
Wie viel kostet das im Durchschnitt in einer 0815 freien Werkstätte?
danke
lG aus Österreich
eberhard



Le02701
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 6. Mai 2022, 17:22
Scenicmodell: 2
Kurzbeschreibung: CLIP v184/CLIP v206+Dialogys
Motor: 2.0 16v
Ausstattung: Privilège
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von Le02701 »

Hallo ich habe einen 2.0 Scenic 2, dort blieb auch das Kupplungspedal unten und es war der Nehmerzylinder.
Kannst du aber auch Prüfen, wenn Zwischen Motor und Getriebeglocke Bremsflüssigkeit ausläuft ist es der Nehmer, ist am Kupplungspedal was feucht wo es aus der Boardwand raus geht aber innen ist es der Geber.

ich habe damals Gleich nen satz gekauft von Luk, dort war die Kupplung und Druckplatte + Nehmerzylinder dabei ca 200€ und ca 12 Stunden Arbeit, da ich es selber gemacht habe und ich es bei einem Scenic zuvor noch nie gemacht habe weil leider das Ganze Getriebe raus muss + Achse und natürlich alle anbauteile Luftfilterkasten Batterie halter, Lager alles was unterm Motor ist muss weichen die Bilder zeigen das Schlachtfeld recht gut ........also sehr sehr sehr viel Arbeit 

Freie Werkstatt wollte ca 2300€
Da ich es selber konnte hat es ca 186€ gekostet. 

ext/dmzx/imageupload/img-files/25087/7e ... df5865.jpg
ext/dmzx/imageupload/img-files/25087/9b ... 130c30.jpg
ext/dmzx/imageupload/img-files/25087/c8 ... 94c223.jpg
ext/dmzx/imageupload/img-files/25087/48 ... 5da7b0.jpg



friemelfred
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 13. Dez 2012, 19:56
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: GS 3 Phase 1
Ausstattung: Dynamique
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von friemelfred »

Hi,
Meine Bewunderung für Deine Fähigkeiten 😄
Und den Mut da dranzugehen 👍

Meine Freie wollte 1400 aber die wussten vielleicht nicht worauf die sich einlassen😅

Es wäre eher prophylaktisch nach 250 tkm gewesen weils ein bissl rupft wenn kalt.
Fullpack gibts bei ..24 für 533,- bis 700,- je nach Angebot.
Jetzt lasse ich mir noch etwas Zeit, weil Koppelstange und Ggf Querlenker wollte ich nicht ungezwungen vor dem Tüv im Juni auch noch..

Gruß
Mike



eberhard
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: 12. Okt 2015, 23:27
Scenicmodell: grand scenic
Ausstattung: normal
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von eberhard »

Danke @Le02701 
Hattest Du vorher Einmassenschwungrad oder Zweimassenschwungrad?
hast Du das beibehalten oder getauscht?



friemelfred
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 336
Registriert: 13. Dez 2012, 19:56
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: GS 3 Phase 1
Ausstattung: Dynamique
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von friemelfred »

Mein dci 1,9 hat ein Zweimassenschwungrad und ich würde das immer mittauschen.
Auch wenn ich jetzt nicht gemeint war😄
Aber würde mich auch interessieren 👍



Le02701
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 6. Mai 2022, 17:22
Scenicmodell: 2
Kurzbeschreibung: CLIP v184/CLIP v206+Dialogys
Motor: 2.0 16v
Ausstattung: Privilège
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von Le02701 »

@eberhard

Hey, Zweimassenschwungrad und nein Zustand war gut kein spiel genug Saft drauf also blieb er drinnen, aber normal immer mit wechseln!.

Mfg



eberhard
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: 12. Okt 2015, 23:27
Scenicmodell: grand scenic
Ausstattung: normal
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von eberhard »

Le02701 hat geschrieben: 23. Jan 2023, 13:11 @eberhard

Hey, Zweimassenschwungrad und nein Zustand war gut kein spiel genug Saft drauf also blieb er drinnen, aber normal immer mit wechseln!.

Mfg
Ichhabe nämlich von ZMS auf EMS umgebaut, ich habe Druck am Pedal, aber die Kupplung bleibt dennoch kraftschlüssig



Le02701
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 6. Mai 2022, 17:22
Scenicmodell: 2
Kurzbeschreibung: CLIP v184/CLIP v206+Dialogys
Motor: 2.0 16v
Ausstattung: Privilège
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von Le02701 »

Also ich wüsste nicht wieso man einen Scenic auf EMS umrüsten sollte?, zumal es echt laut ist und klackert und eher für Sportwagen gedacht ist......, verstehe den Sinn nicht. Nehmerzylinder mit gewechselt? Geberzylinder geprüft, eventueller Druckverlust im System? Und hast du die Kupplung/Nehmerzylinder auch Entlüftet?



eberhard
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 17
Registriert: 12. Okt 2015, 23:27
Scenicmodell: grand scenic
Ausstattung: normal
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von eberhard »

Es hat damit begonnen, daß der Nehmerzylinder undicht war, beim Auseinandernehmen des Systems habe ich festgestellt, daß das ZMS gwackelt hat wie der berüchtigte Lämmerschwanz - also tauschen.
Ich habe den Valeo 845048, dieser ist lt realem Händler und auch diverser Internetanbieter ein passender Satz und beinhaltet alles (Schwungrad, Schrauben, Kupplungsdruckplatte, Ausrücker und gefederter Kupplungsscheibe).
Ich habe die Kupplungsscheibe richtig eingebaut (this side to gearbox) und das System gründlich entlüftet, bis die Flüssigkeit klar ist und keine Luftblasen mehr aufgestiegen sind.
Auf der Bühne habe ich dann den Motor im Leerlauf gestartet, Gang eingelegt (ging ohne Geräusche), bin auf der Kupplung geblieben und habe die Fußbremse betätigt - Motor ist abgestorben
Ergo - permanenter Kraftschluß trotz Kupplungsbetätigung
habe ich was vergessen, falsch gemacht, ....?



Le02701
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 29
Registriert: 6. Mai 2022, 17:22
Scenicmodell: 2
Kurzbeschreibung: CLIP v184/CLIP v206+Dialogys
Motor: 2.0 16v
Ausstattung: Privilège
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: kupplung wechseln

Beitrag von Le02701 »

Hallo beim entlüften muss am nehmerzylinder entlüftet werden, an dem Verbindungsstück was aus dem Getriebe kommt dort kommt ein Schlauch drauf dann die sicherungsklammer öffnen und das stück soweit trennen bis Bremsflüssigkeit aus dem Schlauch kommt, es muss am Bremsflüssigkeitsbehälter Druck drauf gegeben werden 1-1,5bar, sonst wird das nichts. Siehe bild. Bild ist ein beispiel kann variieren je nach hersteller sollte beim diesel auch so sein, sonst gibt mir mal die Getriebe Bezeichnung dann schaue ich einmal in Dialogys nach der Zeichnung. Sollte aber ein ND0xxx getriebe sein.



ext/dmzx/imageupload/img-files/25087/51 ... 6dcbc6.jpg



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Motor und Antrieb“