„Einspritzung prüfen“ bei höherer Drehzahl

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Hinweis
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Antworten
Bobber
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 12. Jun 2021, 22:08
Scenicmodell: 2
Ausstattung: Alles
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

„Einspritzung prüfen“ bei höherer Drehzahl

Beitrag von Bobber »

Hallo zusammen,

Seit einiger Zeit zeigt mein Display vom Scenic 2 Diesel bei Drehzahlen ab circa 3000 die Fehlermeldung „Einspritzung prüfen“. Wenn ich dann hoch schalte und die Drehzahl reduziere, ist die Meldung weg.

Selbstverständlich habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen.
ext/dmzx/imageupload/img-files/24847/c9 ... 7fb02.jpeg

Ich selbst kann mit der Meldung nicht viel anfangen. Kann jemand von euch mehr dazu sagen?
Ich möchte ungern auf gut Glück Teile wechseln :)

Danke!
diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 427
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: „Einspritzung prüfen“ bei höherer Drehzahl

Beitrag von diesel-engine »

Bobber hat geschrieben: 13. Dez 2023, 09:36 Kann jemand von euch mehr dazu sagen?
Ich will mich als Benziner nicht wirklich einmischen...:|

Aber hast Du es lösen können?
 
Bobber
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 25
Registriert: 12. Jun 2021, 22:08
Scenicmodell: 2
Ausstattung: Alles
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: „Einspritzung prüfen“ bei höherer Drehzahl

Beitrag von Bobber »

Guten Abend,

nach längerem hin und her habe ich den Fehler gefunden.
bin in eine Renault Werkstatt und habe die gucken lassen. Hat mich knappe 100€ gekostet.

Diagnose: Ansaugschlauch undicht und Luftmassemesser defekt. Angebot für die Reparatur deutlich über 1000€. Das machte wenig Sinn.
Ich habe mir die Teilenummern geben lassen und hab aus dem Zubehör gekauft. 60€ Material und circa 2 Stunden Zeit, weil die ganze Front abgebaut werden musste. Jetzt läuft wieder alles.
 
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bobber für den Beitrag:
diesel-engine (16. Jun 2024, 08:37)
Bewertung: 50%
Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Motor und Antrieb“