Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 538
Registriert: 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Grand Scenic III dCI
Kurzbeschreibung: JZ
Motor: 1,6l 131PS
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von dslthomas »

Moin, Moin,

eben roch es "ein wenig" nach Gummi und zusätzlich gab es ein komisches Geräusch. Es gab und gibt keine Fehlermeldung und ich sehe auch nicht, dass irgend wo etwas qualmt. Das Geräusch scheint drehzahlabhängig zu sein. Lüftung und Klima schließe ich fast aus, weil das Geräusch auch vorhanden ist, wenn die Lüftung nicht läuft. Hat jemand nen Tipp? Kennt jemand das Geräusch? 

Aus dem Fahrzeug
Aus dem Motorraum

Hier mal ein Video vom Motorraum: laufender Motor


Danke und Gruß aus Hamburg
 



christian g.
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 173
Registriert: 5. Mär 2011, 19:38
Scenicmodell: Scenic III
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von christian g. »

Hallo,

bei Gummigeruch und drehzahlabhängigen Geräuschen denke ich sofort an durchrutschenden Riementrieb bzw. Keilriemen. Die Ursache könnte ein verschlissener Riemen sein oder ein festgefressenes Lager an z.B. einer Umlenkrolle sein. Das müsste man dann konkret anschauen. 
Schritt 1 vwäre Keilriemen runter und schauen, ob das Geräusch weg ist. Wenn ja, dann hat man den Fehler ja schon stark eingeschränkt - alles, was der Riemen antreibt kommt dann in Frage. Dann eben Teil für Teil drehen und hören, ob es Geräusche gibt oder schwergängig ist. 

Viele Grüße



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 933
Registriert: 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: 06/2010-09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
06/2014-11/2020: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Seit 11/2020: Citroen Grand C4 Picasso 2.0BlueHDI Automatik mit allen extras
Motor: DW10
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von merlin667 »

Es kann auch eine kaputte Riemenscheibe an der Kurbelwelle sein. Probier Mal zu reproduzieren ob es dann Auftritt, wenn die Klima aktiv ist und weggeht wenn du sie selbst ausschaltet. Der Klimakompressor ist die stärkste Last am Riementrieb.

Lg



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 538
Registriert: 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Grand Scenic III dCI
Kurzbeschreibung: JZ
Motor: 1,6l 131PS
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von dslthomas »

Hier mal das ganze etwas deutlicher zu hören. So extrem war es aber "nur" das eine Mal: Turbo oder doch was anderes?
Es riecht teilweise nach "Kupplung" ,- also zumindest so ähnlich... so wirklich hab ich da keinen Vergleich. 

Klima: Das kann ich ausschließen, da das Geräusch unabhängig vom laufen der Klimaanlage da ist
rutschender Riemen: Das kann ich auch ausschließen. Der Riemen ist mit samt der Lichtmaschine und Umlenkrollen etc. vor ca. 10 Monaten erneuert

Riemen runter ist zwar ein nachvollziehbarer und logischer Ansatz,- ich selbst bin nur zu doof dafür und wenn ich jemanden habe, der das machen könnte, ist das Geräusch gerade nicht da. Da gibt´s dann den berühmten Vorführeffekt. 

Da blöde ist halt, dass der Wagen in diesem Jahr schon über 50000 km gefahren ist. Ne zerschossene Front- und Seitenscheibe mussten erneuert werden, eine Antriebswelle, beide Radlager vorn... dabei ist der Kühler bei einer Flucht gerissen und hängt runter. Der Kühler ist zwar nicht undicht, muss aber trotz dem noch erneuert werden. Theoretisch könnte man sagen, es wäre besser, nen neuen Wagen zu kaufen. Jetzt ist aber schon wieder so viel in den Wagen geflossen, dass es irrsinnig wäre, den Wagen jetzt zu verschrotten. Entsprechend will ich es natürlich vermeiden, unnötige Reparaturen oder Ersatzteile ausgeben zu müssen.



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 933
Registriert: 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: 06/2010-09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
06/2014-11/2020: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Seit 11/2020: Citroen Grand C4 Picasso 2.0BlueHDI Automatik mit allen extras
Motor: DW10
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von merlin667 »

Hallo,

Habe mir gerade die ganzen Videos und tonaufzeichnungen angehört. klingt für mich nach einer sterbenden Lichtmaschine bzw eine Lichtmaschine die auf der Leistungsgrenze arbeitet.



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 538
Registriert: 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Grand Scenic III dCI
Kurzbeschreibung: JZ
Motor: 1,6l 131PS
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von dslthomas »

Ok,- Ok,- einen hab ich noch :-)

Spaß beiseite: So, heute nach einer kurzen Autobahnfahrt, hörte sich das so an: Neustes Geräusch von heute Der Part mit der "Kupplung treten", war ohne eingelegtem Gang,- also nur gerollt. Kurz danach war das wieder weg

Wenn es die Lichtmaschine wäre, wäre das super denn die ist neu (ca. dreiviertel bis ein Jahr). Da wäre Garantie drauf. Da wurde original bei Renault die Lima, Riemen und die ganzen Rollen neu gemacht.

Aber: bei dem Geräusch heute... bestätigt dich das in deiner Vermutung?



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 933
Registriert: 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: 06/2010-09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
06/2014-11/2020: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Seit 11/2020: Citroen Grand C4 Picasso 2.0BlueHDI Automatik mit allen extras
Motor: DW10
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von merlin667 »

Hallo,

schwer zu sagen, auf jeden Fall ist's motordrehzahlabhängig. Was es genau ist, ist schwer zu sagen. Ich denke das beste ist zu einem vertrauenswürdigen Mechaniker, das der es eingrenzt. Wenn es mit dem Riementrieb oder so zu tuen hat, ab zu Renault.

LG
Christian



Onkel bandit
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 142
Registriert: 29. Jun 2020, 10:21
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Ausstattung: Dynamic
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von Onkel bandit »

Für mich klingt das ,wenn du einen hast ,nach Turbolader



dslthomas
Moderator
Moderator
Beiträge: 538
Registriert: 6. Apr 2014, 18:55
Scenicmodell: Grand Scenic III dCI
Kurzbeschreibung: JZ
Motor: 1,6l 131PS
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von dslthomas »

merlin667 hat geschrieben:
31. Jul 2022, 12:49
Ich denke das beste ist zu einem vertrauenswürdigen Mechaniker, das der es eingrenzt.

Oh man,- wenn du wüsstest, wie lange ich nach genau so einem Mechaniker suche! Mir wurde die Front und Seitenscheibe zerschossen. Zurück in Deutschland bin ich zu den Profis! Zu denen, die mit modernster Technik sogar Kameras perfekt justieren. Die Scheibe wurde getauscht und danach funktionierte mein Regensensor nicht mehr und das ganze Gehäuse an der Frontscheibe hing schief. Beim zweiten Besuch konnte sie das Problem nicht lösen. Beim dritten Versuch ebenfalls nicht weil sie den falschen Sensor hatten. Beim vierten Anlauf haben die Profis das dann hin bekommen.



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2091
Registriert: 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Plötzlicher Gummigeruch und komisches Geräusch

Beitrag von Fischbrötchen »

Klar hat der 130dci einen Turbo. Baute Renault in den letzten Jahren je einen Diesel ohne Turbo?



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Motor und Antrieb“