Bremsflüssigkeit

Motor, Getriebe, Antriebswellen, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Waldywm
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: 3. Okt 2020, 08:36
Scenicmodell: Scenic
Ausstattung: Normal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bremsflüssigkeit

Beitrag von Waldywm »

Hallo zusammen

Ich habe die Frage.
Welche Bremsflüssigkeit passt für Renault Scenic 3 Bj. 2012.

- DOT 4
- DOT 4 PLUS
- DOT 4 ATE SL.6


Ist DOT 4 ATE SL.6 ähnlich wie DOT 4 Plus ?

Ist DOT 4 PLUS auch dünnflüssig wie DOT 4 ATE SL.6 ?

Ich habe es gelesen, dass
DOT 4 ATE SL.6 ist dünnflüssiger als normale DOT 4.


Gruß

diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 396
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von diesel-engine »

Waldywm hat geschrieben: 14. Mai 2024, 15:33 ...welche Bremsflüssigkeit passt für...
Empfehlung: Du brauchst die Werkstatt-Dokumentation für deinen Renault

Im Teil 0 (General) stehen die genauen SAE Werte.

Für meinen SCENIC 2 z.B ist es "SAE J 1703"

leon13
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 28
Registriert: 21. Jul 2012, 18:08
Scenicmodell: Scenic II Ph I
Kurzbeschreibung: EZ:07/2004
Motor: JM0J/1,6 16V
Ausstattung: Confort Expression
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von leon13 »

dann fang ich mal an 🤔 

der ATE-Bremsflüssigkeit Experte informiert

(zu langsam - nach dem Post von diesel-engine) ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor leon13 für den Beitrag:
diesel-engine (14. Mai 2024, 21:34)
Bewertung: 50%

Waldywm
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: 3. Okt 2020, 08:36
Scenicmodell: Scenic
Ausstattung: Normal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von Waldywm »

Hallo
Mein Auto hat ABS und ESP.
In Motorraum auf Decke steht DOT 4.

Die Frage, welche DOT 4 passt für das Auto?

Gruß

merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 958
Registriert: 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: 06/2010-09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
06/2014-11/2020: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Seit 11/2020: Citroen Grand C4 Picasso 2.0BlueHDI Automatik mit allen extras
Motor: DW10
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von merlin667 »

Hallo,

DOT 4 Ist standart, mit 230°C Trocken bzw 155°C Nasssiedepunkt.
DOT 4 Plus ist eine DOT 4 Flüssigkeit mit erhöhten siedepunkt (260/180°C)
DOT 4 SL.6 ist eine ist eine DOT 4 mit verringerter Viskosität und etwas erhöhten siedepunkten gegenüber der DOT 4 (ähnlich DOT 4 Plus)

Für Fahrzeuge mit ESP wird die SL.6 bzw LV Empfohlen, da die Viskosität vor allem bei geringen temperaturen (Winter) einen deutlichen einfluss auf die Regelung des ESP usw hat.
https://www.bremboparts.com/europe/de/s ... en%20(ABS).

Auch DOT 5.1 würde funktionieren, die entspricht der SL.6, aber hat nochmals höhere Siedepunkte, aber leider auch ein höheres Wechselintervall.

Wenn du dir nicht 100% Sicher bist, was reingehört lass bitte die Finger davon.
Nicht falsch verstehen, aber wer solche fragen stellt und es nichtmal schafft, die Datenblätter und Informationen der unterschiedlichen Flüssigkeiten zu finden, lesen und verstehen und dann rausfinden, was nun das richtige ist, hat nichts an der Bremsflüssigkeit verloren.

und zum Thema J 1703: die erfüllen inkl. DOT4, DOT 4 Plus, DOT 4 SL.6 bzw LV wie auch DOT 5.1
 
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor merlin667 für den Beitrag:
Waldywm (16. Mai 2024, 15:29)
Bewertung: 50%

diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 396
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von diesel-engine »

merlin667 hat geschrieben: 15. Mai 2024, 08:02 ... "J 1703": die erfüllen inkl. DOT4, DOT 4 Plus, DOT 4 SL.6 bzw LV wie auch DOT 5.1...

also... kann so ziemlich ALLES (von DOT4 bis 5.1) verwendet werden (vorausgesetzt die J 1703 Norm ist auf der Flasche drauf) ?  😇
 

merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 958
Registriert: 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: 06/2010-09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
06/2014-11/2020: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Seit 11/2020: Citroen Grand C4 Picasso 2.0BlueHDI Automatik mit allen extras
Motor: DW10
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von merlin667 »

Hallo,

Prinzipiell ja, allerdings würde ich persönlich auf die DOT4 SL.6 gehen.

Sie ist nur geringfügig teurer als die normale vierer, allerdings hat sie zwei Vorteile:
-Laut Hersteller im Winter für das ESP usw besser geeignet
-Höhere Temperaturbelastbarkeit, damit sicherheitsreserven bzw auch längeres Wechselintervall.

Bei den Fahrzeugen mit ESP habe ich ausschließlich die DOT4 SL.6 oder vergleichbare Produkte namenhafter Hersteller verwendet.

Quäle aber meine Bremsen regelmäßig bis zu rauchzeichen, hatte aber noch nie probleme von Dampfblasen. Fading aufgrund Bremsbeläge hingegen öfters.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor merlin667 für den Beitrag:
diesel-engine (15. Mai 2024, 16:04)
Bewertung: 50%

diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 396
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von diesel-engine »

merlin667 hat geschrieben: 15. Mai 2024, 14:14 ...persönlich auf die DOT4 SL.6 gehen....
Und Gott sprach es werde SL6 und sehe da... ein Wunder 😇

ext/dmzx/imageupload/img-files/24596/3a ... e285e4.jpg

Aber zurück zu der Anfangsfrage von Waldywm ... Ich wollte den "Thread" hier nicht entführen  :oops:
 

Waldywm
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: 3. Okt 2020, 08:36
Scenicmodell: Scenic
Ausstattung: Normal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von Waldywm »

Hallo zusammen

Vielen Dank für die Antworten.

Bezuglich Wissen, welche DOT 4 ist drin.

Wenn du dir nicht 100% Sicher bist, was reingehört lass bitte die Finger davon.

Vor ca. 3 Jahre ich habe in Werktatt Bremsflüssigkeit gewechselt.

Erst mal, die haben insgesamt ca. 200 mm raus gepumpt. Ich habe noch mit Mechaniker diskutiert, das reicht nicht 200 ml für Bremsflüssigkeit in ganze System wechseln, es muss bis 1 Liter mit neue Bremsflüssigkeit System spülen.


Zweitens, ich habe die Leute gefragt, welche ist das genau DOT 4 ?
Er sagte mir, er weiß das nicht, auf Fass steht einfach DOT 4 und er macht damit Bremsflüssigkeit Wechseln.


Was mich interessiert, ist DOT 4 Plus dicker oder dünnflüssig als Ate DOT 4 SL.6 ?

Ich habe gestern bestellt bei Online Bremsflüssigkeit FEBI BILSTEIN DOT4 PLUS 23930 1L , 3 Stück.

Ist das auch gute Bremsflüssigkeit FEBI BILSTEIN DOT4 PLUS für Renault Scenic 3 ?

Gruß

merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 958
Registriert: 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: 06/2010-09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
06/2014-11/2020: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Seit 11/2020: Citroen Grand C4 Picasso 2.0BlueHDI Automatik mit allen extras
Motor: DW10
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Bremsflüssigkeit

Beitrag von merlin667 »

Dot4 plus ist dickflüssig wie Dot4, hat aber höhere Siedepunkte.
Dot4 SL.6 / LV und auch DOT5.1 sind dünnflüssig.

Ob dies wirklich so empfindlich ist wegen der Viskosität merkst du wenn überhaupt, dann erst im Winter und ist sicher auch vom jeweiligen ESP Block, der Bremsleitungen, Schläuche usw abhängig.

 

Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Motor und Antrieb“