Renaultwerkstatt hat mist gebaut???

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Antworten
spencerhill
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 659
Registriert: 10. Apr 2016, 10:40
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130, Silber-Metallic, Baujahr 10.2009, 102365 km , 6-Gänge, 5-Sitzer
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 9 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Renaultwerkstatt hat mist gebaut???

Beitrag von spencerhill »

Wahrscheinlich kennt ihr unter der Scheibenwischerabdeckung im Motorraum die Hitzeschutzmatte / Dämmmatte.
Die war bei mir defekt, hing dadurch bis zum Motor runter. Als es dann regnete tropfte das Wasser in den Motorraum, was ja eigentlich nicht schlimm ist.

Jetzt ist es eventuell schlimmer da Renault diese defekte Matte wieder zurück gebaut hat und dadurch jetzt das regenwasser wahrscheinlich in den Innenraum läuft. Weil diese matte ja richtig plan sein muss damit das Wasser in die abläufe abgeleitet wird.

Bei mir ist nun das Problem, das im Fussraum wo unter der Fussmatte ein kleiner Stauraum ist, der nun ziemlich feucht bis nass ist. Das hatte ich vorher nie. Eventuell hat jemand solch eine Erfahrung gemacht?

Eventuell sind auch die Wasserkästen verstopft.

ext/dmzx/imageupload/img-files/21700/de ... d00a84.jpg

So sah es aus bevor renault es zurück gebaut hat.
Grüße



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4332
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 86
1. Platz
(8 von 10 Rennen getippt)

Re: Renaultwerkstatt hat mist gebaut???

Beitrag von motte »

Ich habe die Matte ersetzt, war bei mir mit den Jahren auch vergammelt. Denke aber ehr das dass Wasser wegen verstopften Abläufen in deinen Innenraum gelaufen ist, die Matte, wenn hin, läuft ehr nach hinten auf den Turbolader und Krümmer ab, deswegen hab ich sie auch ersetzt.



spencerhill
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 659
Registriert: 10. Apr 2016, 10:40
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130, Silber-Metallic, Baujahr 10.2009, 102365 km , 6-Gänge, 5-Sitzer
Ausstattung: Dynamique
Danksagung erhalten: 9 Mal

Formel 1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 10 Rennen getippt)

Re: Renaultwerkstatt hat mist gebaut???

Beitrag von spencerhill »

motte hat geschrieben:
18. Jul 2021, 22:31
Ich habe die Matte ersetzt, war bei mir mit den Jahren auch vergammelt. Denke aber ehr das dass Wasser wegen verstopften Abläufen in deinen Innenraum gelaufen ist, die Matte, wenn hin, läuft ehr nach hinten auf den Turbolader und Krümmer ab, deswegen hab ich sie auch ersetzt.

Danke für die schnelle Antwort. Ich würde die auch gerne ersetzen, weiss nur nicht wo man sie kaufen kann ohne gleich bei Renault zu kaufen. Habe mal von jemandem einen link geschickt bekommen wo es diese matte für 120 euro gab. Nur kenne ich die seite nicht mehr.
Was würde passieren wenn man die matte einfach gänzlich entfernt.?

Grüße



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Innenraum und Karosserie“