Schwache Klima?

Karosserie, Chassis, Innenraum, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Kunz
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 801
Registriert: 16. Apr 2012, 10:41
Scenicmodell: Grand Scenic 3 Ph 2
Kurzbeschreibung: Bose - Modell mit Reling, Reserverad, EZ 27.02.2013
Motor: 1.5 dCi
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Schwache Klima?

Beitrag von Kunz »

juekl hat geschrieben:
2. Jul 2020, 10:22
Jetzt habe ich mal bei Max-Leistung - Anzeige "Lo" mal die Temperatur am Austrittsgitter mit so einem Infrarot - Messgerät gemessen. das hat mir bis zu -13°C (minus dreizehn) angezeigt.
Kann das sein? So kalt.
Oder ist die Messmethode nicht ok?
Warum nicht? Wenn das Thermometer sonst plausible Messwerte anzeigt? Ich ahtte in dem anderen Thread schon mal einen YouTube-Link zu den Autodoktoren gepostet:
viewtopic.php?f=84&t=20584&p=174165#p1741657
Die machen das genauso..



dede76koeln
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 136
Registriert: 20. Apr 2018, 16:32
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Schwache Klima?

Beitrag von dede76koeln »

Jacques hat geschrieben:
1. Jul 2020, 07:22
Hm, das klingt aber ziemlich pfuschig. Bei Verdacht auf Kältemittelleckage (deutlich über 400gr. ist schon kein Verdacht mehr) sollte man sich auf die Suche begeben. Naja, jetzt wirst Du vermutlich erstmal durch den Sommer kommen. Ist ja auch was wert. ;)

Naja ich wollte ne schnelle "Lösung" damit wir Frankreich erstmal in Ruhe bereisen können. Aber merkwürdig ist es schon, Kompressor ist neu (wurde vor zwei Jahren getauscht)... wo kann denn noch nen Leck sein, Leitungen? Wird dann wohl bem nächsten mal fällig wenn die Leistung wieder nachlässt. 



Hannes_82
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 12
Registriert: 14. Mär 2017, 08:36
Scenicmodell: Grand Scenic TCe130
Ausstattung: Limited Bose

Re: Schwache Klima?

Beitrag von Hannes_82 »

Hallo,

mich hat es nun auch erwischt! Klimaleitung am Abgang zum Auffüllstutzen gebrochen. Nun mss ich Ersatz besorgen. Hat jemand Erfahrung mit dem Teil von Metzger (2360048 ) oder sollte ich die Original-Leitung ( 9244 085 07R ) nehmen?

PS: Hatte das gleiche auch schon im Bereich Scenic 2 geschrieben, weil ich zu doof zum Suchen war - Sorry!



Radi
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: 14. Jul 2016, 19:39
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Roter Blitz
Ausstattung: Dynamique

Re: Schwache Klima?

Beitrag von Radi »

Mahlzeit,
Also bei meinem Scenic 3 habe ich auch klima-Probleme...
Vor nem Jahr zur Wartung, Kühlmittel aufgefüllt...nun, ein Jahr später, kommt nix an kalte Luft raus! Ich Zweifel dran, dass es wieder an mangelnde Kühlmittel liegt, da es nach nem Jahr nun komplett leer scheint...



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Innenraum und Karosserie“