Reifendruckkontrolle überprüfen

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
HorstLuehrsen
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 577
Registriert: 19. Jan 2009, 10:40
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Scenic Paris Deluxe 1.6 16V 110
Ausstattung: Paris Deluxe

Beitrag von HorstLuehrsen »

timbuk hat geschrieben:...
Hat das stilisierte Auto im Display bei Scenics ohne RDK keine Räder ?
...

Bei meinem Scenic ohne Reifendruckkontrolle hat das stilisierte Auto zwar Räder, aber die sind leer ...
Nur die Anzeigen für offene Türen sind rot, wenn eine der Türen nicht geschlossen ist.

Gruß

Horst



Thunder
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 515
Registriert: 10. Dez 2006, 21:53
Scenicmodell: Sc II Ph II
Kurzbeschreibung: Von 2001- Aug.2010 ScI Ph I 1.6l 16V, Seit Aug.2010 Sc II Ph II 1.6l 16V

Beitrag von Thunder »

Der Scenic II mußte noch nie umgestellt werden. Nur ohne Umstellung mit dem PC könnte es a) länger dauern und b) es könnten Fehlermeldungen kommen.
Fahrzeuge mit RDK haben grundsätzlich Metallventile. Es wird auch grundsätzlich kein Druck mehr angezeigt, da es in der Vergangenheit zu Irritationen gekommen ist.



mariorx4
Supporter
Supporter
Beiträge: 540
Registriert: 27. Jul 2008, 20:47
Scenicmodell: Scenic 1Ph2
Kurzbeschreibung: 2.0l 16V, 136PS, Farbe B66
205/50R16
Ausstattung: Dynamique
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Reifendruckkontrolle überprüfen

Beitrag von mariorx4 »

Hallo,

meine Reifendruckkontrolle hat sich jetzt nach 9 Jahren an allen 4 Rädern gleichzeitig verabschiedet. Machmal, nach ein paar Kilometern funktioniert es wieder, aber sobald man aus macht ist es wieder weg. Da werden wohl die Batterien ihr Leben ausgehaucht haben. Neue kosten so zwischen 30-35€ / Stück.

Mario



Frechdaxx
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 3
Registriert: 10. Nov 2010, 20:15
Scenicmodell: JM Phase II
Kurzbeschreibung: Scenic II Privilege 2.0 dCi Aut., 150PS, helles Leder, graumetallic etc.
Ausstattung: Privilege

Re: Reifendruckkontrolle überprüfen

Beitrag von Frechdaxx »

Hat zufällig mal jemand Fotos von diesen RDK-Sensoren in den Felgen gemacht? Wie sehen die denn aus bzw. sind das in allen Renaults dieselben und nur die Anzeige im Display anders?

Ich frage u.A: deswegen, weil ich immer wieder mal Komplett-Sets von Felgen mit RDK für diverse Lagunas sehe, aber leider nie für meinen Scenic. (habe einen Scenic II Phase 2 Bj. 4/2007, 2,0dCi mit Autokatik und RDK). Der zeigt nämlich nur an, wenn ein Fehler aufscheint, aber nicht den Druck. Der Laguna zeigt offenbar auch den Druck an, ist dort dennoch derselbe Sensor verbaut? Ich würde gerne so ein Set kaufen, wenn alles passt (abgesehen davon , dass die auch immer Breite 7" haben statt 6,5" , aber das ist mir ehrlich gesagt völlig egal... schlimmstenfalls mach' ich da halt auch einen 205er Reifen drauf, zwar nicht so hübsch, geht aber vermutlich auch...)

In der letzten Anzeige stand, das Set stamme von einem "Laguna G", was ist denn das??? :shock:

Danke vorab für alle Tipps!!



Petite Scenic I
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: 4. Dez 2021, 00:01
Scenicmodell: Scénic I Ph2
Kurzbeschreibung: Mégane Scénic Phase2, EZ:5/2002 Polargrau met. 2,0 16V Saug 139 PS. Automatice, 3004 119. VF1 Ja1S 02
Motor: F4R e 747 (142tkm)
Ausstattung: EXPRESSION-harmonish
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Reifendruckkontrolle überprüfen

Beitrag von Petite Scenic I »




Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Fahrwerk und Räder“