Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Reifen, Felgen, Federung, Aufhängung, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Antworten
darkbit
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 54
Registriert: 23. Mär 2011, 20:11
Scenicmodell: GS III
Kurzbeschreibung: Black Pearl, PDC vorn + hinten, Xenon
Ausstattung: Bose

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von darkbit »

Bei meinem Grand Scenic III 1.9dCi (3333, ATS) passen die Scheiben von ATE(24.01110180.2) nicht, obwohl sie online als passend gelistet sind. Der TRW Bremsträger schleift an der Scheibe. Es fehlen ca. 2mm.

Bestellt hatte ich 2x ATE 24.01110180.2 (Dort stand irgendwo etwas mit Bosch und ich habe ein Bremsträger von TRW, vermutlich ist das der Fehler?)

Jetzt werde ich es mit Scheiben und Belägen von TRW probieren:
  • TRW DF6203BS (Scheibe)
  • TRW GDB2082 (Beläge)

Laut  Rechnung von Renault (2014) wurden folgende Teile beim Bremsenwechsel hinten verbaut:

Original Renault Teile:
  • 432024048R (Scheibe)
  • 440608061R (Beläge)

Ansonsten hätte mit der Anleitung alles gut funktioniert - Danke.

Vielleicht erspare ich jemand damit einen Fehlkauf.

Ich habe jetzt 2x ATE 24.01110180.2 übrig! Einmal noch original verpackt...

 



bergspetzl
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 5
Registriert: 15. Aug 2010, 14:30
Scenicmodell: Scenic 2 Ph 1
Kurzbeschreibung: viel zu gut ausgestattet
Ausstattung: Exception

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von bergspetzl »

Vielen Dank für diesen Tipp!

Zur Info: nach Fertigstellung der Arbeiten hatte ich eine Fehlermeldung zwecks parkbremse.

Nach mehrmaligem stehen bleiben, abstellen / anstarten, Handbremse ziehen, lösen ..... Ging erst eine Seite und dann die andere!



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4339
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von motte »

Das Schleifen an der HA ist leider "normal" wenn du die Beläge nicht bei Renault holst. Das sind zwar die gleichen, TRW, aber....

Renault legt da noch 2 Feder in den Karton... Diese sorgen für mehr Druck und die Elektrische Bremse fährt beim Lösen dadurch ein Stück weiter ein.



cyrus666
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 199
Registriert: 31. Mär 2016, 19:50
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Silber
Petit Scenic
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von cyrus666 »

Vielen Dank für die Anleitung. Hat super geklappt, keinerlei Fehlermeldungen, alles top.



cyrus666
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 199
Registriert: 31. Mär 2016, 19:50
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: Silber
Petit Scenic
Ausstattung: Bose Edition
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von cyrus666 »

Die Zentralmutter habe ich mit 220 Nm wie vorgeschrieben festgezogen. Bei PSA Fahrzeugen z.B. wird die Krone der Mutter eingeschlagen in eine Kerbe des  Achsstummels und mit 300 Nm angezogen.
Die Mutter habe ich neu gemacht, wie vorgeschrieben - das Set ist von Brembo. Ich gehe mal davon aus, dass die Mutter sich selbst sichert?? Besteht die Möglichkeit, dass diese Mutter sich bei diesem hohen Anzugsdrehmoment von selbst lockert? Ich gehe mal nicht davon aus. Was meint Ihr?



gobybike
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: 14. Aug 2013, 13:46
Scenicmodell: JZ
Ausstattung: Dynamique
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von gobybike »

Ich möchte in den nächsten Tagen die Beläge + Scheiben bei meinem GS3 wechseln und habe die ca 16 Seiten dieses Beitrags mit großem Interesse gelesen. Hier ist immer wieder von DER Anleitung (8 Seiten) die Rede. Kann mir jemand verraten, wo ich sie vielleicht finden kann? 
Vielen Dank schon einmal im Voraus!



Matic
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 66
Registriert: 24. Mai 2020, 14:34
Scenicmodell: Scenic 3
Kurzbeschreibung: 1,5 dCi Automatik Baujahr 6/2016
Ausstattung: Bose
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von Matic »

Hallo, vielleicht hilft das weiter:
www.bing.com/videos/search?q=video+brem ... el+scenic3
Gutes Gelingen



Onkel bandit
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 101
Registriert: 29. Jun 2020, 10:21
Scenicmodell: Grand Scenic 3
Ausstattung: Dynamic
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bremsbeläge HA mit Parkbremse wechseln

Beitrag von Onkel bandit »




Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Fahrwerk und Räder“