Wir testen aktuell veränderte Servereinstellungen um die Anfrageflut von BOTS in den Griff zu bekommen.
MFG das Forum

Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Alles was sonst nicht in die oberen Kategorien passt ...
diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 440
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von diesel-engine »

Abend,
ich weiss, falsches Forum... :roll:,

es ist ein 8 Monate alter Dacia... aber:

Hier ist ein Bild des der Felge Hinten (normal-schwarz) und Vorne (Rost...)

Der Rost / Flugrost kommt (glaube ich) von den Belägen.

Die Werkstatt (!) behauptet es sei normal bei dem e-Auto weil die Beläge "speziell" seien.

Ich habe das Auto probegefahren, beim Bremsen ist das Gefühl wie mit Metall-Belägen auf Metall zu reiben.

Bevor ich der Dame rate die Werkstatt (dringend) zu wechseln und da ich habe kein Erfahrung mit e-Autos habe...
kann Jemand etwas dazu sagen? merci.

p.s. auto wird täglich benutzt, steht nachts in einer Garage und Fahrer ist nicht wirklich vorausschauend... sprich es wird oft gebremst  :P

Hinten:
ext/dmzx/imageupload/img-files/24596/25 ... 545368.jpg

Vorne:
ext/dmzx/imageupload/img-files/24596/79 ... 471355.jpg

 
motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4394
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von motte »

Guten Morgen @diesel-engine

Da die beiden Reibpartner, die Bremsbeläge und die Bremsscheibe, nicht permanent beansprucht werden, altern Beläge tendenziell rascher und können verglasen. Bei Bremsscheiben kann es zur Rostbildung kommen. Die Folge sind materialbedingte Vibrationen und Geräuschemissionen wie Quietschen oder Schleifen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor motte für den Beitrag:
diesel-engine (9. Jul 2024, 08:46)
Bewertung: 25%
diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 440
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von diesel-engine »

motte hat geschrieben: 9. Jul 2024, 06:55 ...verglasen...
nun ja, ich habe versucht die Beläge mit kräftig bremsen "freizubremsen". Ohne Erfolg. (Es ist ein 8 Monate altes Auto...)

...Rostbildung... -> Ja, sollte aber doch nach ein paar Bremsvorgängen weg sein.

...Quietschen... -> wäre vergleichbar schön ;)

... oder Schleifen.... -> ja kurz... aber nicht permament (?)  Es ist schon eher ein heftiges Reiben.

Es hilft nichts :?   (nachdem ich abgeklärt habe ob ich überhaupt die Räder abnehmen darf... "Dacia" Werkstatt-Bindung...)
nehme ich die Räder ab und schaue mir die Scheiben innen an... Aussen sehen sie glatt und rostfrei aus...

Eigentlich habe ich am Scenic genug zu tun  :roll:
 
Jacques
Usercontroling
Usercontroling
Beiträge: 786
Registriert: 8. Jan 2015, 10:13
Scenicmodell: Scenic IV
Kurzbeschreibung: Schwarz/Beige mit EDC
Ausstattung: Intens
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von Jacques »

Ja, das ist der Nachteil bei der Rekuperation. Die Bremse wird fast arbeitslos. Ich kenne den Dacia nicht. Wenn Du das Rekuperieren abstellen, bzw. auf ein MInimum reduzieren kannst, dann ab auf die Bahn und ein paar Mal ordentlich in die Eisen. Vorsicht, rückwärtiger Verkehr.

Nicht selten sind PS-starke PKW mit Trommelbremsen ausgestattet. Scheiben ist einfach nicht notwendig.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jacques für den Beitrag:
motte (9. Jul 2024, 08:53)
Bewertung: 25%
motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4394
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von motte »

Wollte ich gerade schreiben 😜

Audi bremst die Bremsanlage daher warm.... Das macht das System vom Auto eigenständig.

Bei Renault findet keine Rekuperation bis zum Stillstand statt, damit die Bremse genutzt werden muss....
diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 440
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von diesel-engine »

Jacques hat geschrieben: 9. Jul 2024, 08:51 ...Rekuperation. Die Bremse wird fast arbeitslos...
Der Vorgang müsste aber flüsterleise sein (?) natürlich bis der Elektromotor nicht mehr bremsen kann und die Bremsbeläge greifen...

 
motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4394
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von motte »

Naja, die Bremse wird durchaus weniger beansprucht und daher findet mehr Korrosion an den Oberflächen der Komponenten statt, bei Regen z. B. kann das Wasser viel länger wirken....
diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 440
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von diesel-engine »

motte hat geschrieben: 9. Jul 2024, 12:22 ...Korrosion an den Oberflächen...
ich nehme mal diskret die Räder ab... mal schauen wie die Scheiben aussehen...
 
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor diesel-engine für den Beitrag:
motte (9. Jul 2024, 14:16)
Bewertung: 25%
diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 440
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von diesel-engine »

hmmm...

Markierte Radschrauben (?)
Es ist nicht mein Auto, und ich will nicht die Mobilitätsgarantie abschiessen  :oops:
Also Plan B... Aufbocken und schauen was sichtbar ist  :roll:

ext/dmzx/imageupload/img-files/24596/71 ... 3b9379.png
 
diesel-engine
Forums-Vielfahrer
Forums-Vielfahrer
Beiträge: 440
Registriert: 28. Jun 2020, 07:44
Scenicmodell: II 2005
Kurzbeschreibung: Hobbyschrauber
Motor: 1.6 16V MAN
Ausstattung: rostige Schrauben
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Bremsbeläge E-Auto = ROST?

Beitrag von diesel-engine »

Tja, meiner unqualifizierten Meinung nach,

haben die Scheiben INNEN extreme Rillenbildung...

Innen_1

ext/dmzx/imageupload/img-files/24596/95 ... f42c94.jpg

Innen_1 mit Kontrast 

ext/dmzx/imageupload/img-files/24596/9d ... faab8d.jpg

Aussen (eher gut & glatt)

ext/dmzx/imageupload/img-files/24596/82 ... 02c49b.jpg


Die Dame war heute mit Ihrer Tochter (nach meinem leicht genervten Drängen) in der Dacia Werkstatt,

Ergebnis: Das mit dem Rost ist gaaaanz normal, weil vorne Scheibenbremsen verbaut sind und hinten Trommelbremsen  :roll:
Ich kann Sie leider nicht zum Glück zwingen, da BEIDE die Bremsgeräusche nicht wahrnehmen und das Auto fährt ja, also kein Problem 😡
UND... die Werkstatt sagt ja es ist alles gut 🤬

 
Antworten

Zurück zu „Sonstiges“