Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Cristian
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 156
Registriert: 2. Apr 2017, 13:58
Scenicmodell: Scenic II
Kurzbeschreibung: EZ: 27.07.2006
Ausstattung: Avantage

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von Cristian »

Taucht auf CD als Bauteil im Gegensatz zu den anderen Steckern nicht auf.

Gesendet von meinem Nexus 6 mit Tapatalk



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4339
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von motte »

Jup, er ist nur eine Verbindung nach hinten, gilt als Kabelbaum zum r2

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk



Cristian
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 156
Registriert: 2. Apr 2017, 13:58
Scenicmodell: Scenic II
Kurzbeschreibung: EZ: 27.07.2006
Ausstattung: Avantage

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von Cristian »

Sooo,

lustig, dieses Auto... Seit einer knappen Woche funktioniert mein Fensterheber auf der Fahrerseite wieder. Ich habe daran aber nichts und rein gar nichts getan. Auf einmal fing der an zu klackern und tut dies nach jedem Motorstart bzw. immer wieder während der Fahrt. Höchstens wenn ich den Schalter betätige hört das Klackern auf - aber nur bis das Auto dann erneut gestartet wird. Der Fensterheber hat seine kleinen Aussetzer (reagiert z.B. nicht sofort auf den Schalter oder muss immer wieder mal neu angelernt werden), aber vorher hat er ja gar nicht gewollt. Ich vermute, dass das Temic-Modul nen Knax hat. Die Kabel - ich hatte die Kabel in der Tür schon inspiziert gehabt - sind in Ordnung. Muss mich also um Ersatz kümmern.
Zeitgleich mit der wundersamen Wiederbelebung meines Fensterhebers-Fahrerseite aber hörte mein Display auf dunkler zu werden, wenn das Licht angeht. Nach den Erfahrungen in der Elektrik des Wagens schließe ich gar keine Zusammenhänge mehr aus...
Seit dem dieser Fensterheber aber wieder läuft, bekomme ich keine Stromschläge mehr vom Auto. Schätze also, dass Kabel 39 (OBD-Verbindung der Handbremse im R2-Stecker) war dann wohl nicht dafür verantwortlich.

Meine Fehlermeldungen sind aber alle noch da und begrüßen mich sofort: "Einspritzer prüfen", "Abgassystem defekt" und "Handbremse Fehlfunktion" (diese funktioniert aber wie sie soll, soweit ich das beurteilen kann). Am Freitag hatte ich das Motorsteuergerät ausgebaut. Lag mindestens ne Stunde draußen (hatte den Tip bekommen, ihn mit dieser Methode zu reseten). Leider nichts gebracht, denn, wie gesagt, dei Meldungen sind alle da.

Ich bin offen für die Zukunft.



Cristian
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 156
Registriert: 2. Apr 2017, 13:58
Scenicmodell: Scenic II
Kurzbeschreibung: EZ: 27.07.2006
Ausstattung: Avantage

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von Cristian »

Hallo wieder,

wollte mich mal wieder kurz melden, denn eines meiner Probleme habe ich lösen können: Die Stromsschläge, von denen ich berichtet hatte, kamen von dem kaputten Temic-Modul des Fahrerfensters. Seitdem ich das Ding ausgestauscht habe, sind die Stromschläge weg und das Fenster fährt auch wie es soll hoch und runter.

Meine Kabel unter Fahrersitz sind zwar immer noch nicht verlötet (keine Zeit dafür gehabt) aber alle Funtkionen sind vorhanden und Auto läuft.

Die beiden Fehlermeldungen mit dem Einspritzer und dem Abgassystem sind mit hoher Wahrscheinlichkeit auf das kaputte Motorsteuergerät zurück zu führen. Da jetzt sowieso Zahnriemen und TÜV dran sind, werde ich zu meinem Lieblings-Renault-Doktor fahren. Er darf dann mal ohne Auslesen der Motorsteuerung (weil das ja eh nicht geht) die häufigsten Ursachen für die beiden Fehlermeldungen überprüfen: Glühkerzen und dieses Abgasrückführ-Dingen. Oder anders formuliert: prüfen, ob in dem Bereich was kaputt ist. Vermutlich nicht, da ja sonst das Auto nicht normal laufen dürfte.

Das Motorsteuergerät werde ich dann wohl auch irgendwann mal reparieren lassen, wenn ich 300-400 € auf der Straße finde, oder so...

Allseits gute Fahrt,
Cristian



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4339
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von motte »

Das freut mich soweit. Wie bist du auf das themicmodul gekommen?

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk



Cristian
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 156
Registriert: 2. Apr 2017, 13:58
Scenicmodell: Scenic II
Kurzbeschreibung: EZ: 27.07.2006
Ausstattung: Avantage

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von Cristian »

Nun ja, die Kabel unterm Sitz waren richtig verbunden. Dass von dort was an Strom zu viel oder zu wenig oder an die falsche Stelle fließt konnte ich also ausschließen. Andere offensichtliche Schäden/Probleme in der Elektronik gab es nicht. Das einzige, was nicht ordnungsgemäß funktionierte war der Fensterheber-Fahrerseite; der hatte sein Eigenleben. Nachdem ich die Tür mehrmals auseinander gebaut hatte, um mir die Kabel anzuschauen, konnte ich mit Sicherheit sagen, dass diese intakt waren. Ein Kabelbruch konnte also die Stromschläge und das Eigenleben des Fensterhebers-Fahrerseite nicht erklären. Es blieb also nur noch das Temic-Modul als Übeltäter übrig. Und weil ja bekannt ist, dass diese Teile bei diesem Auto anfällig sind, habe ich mir einen Ersatz bestellt (das billigste was ich in der Bucht finden konnte; aber nicht diese Box, sodnern ein regelrechtes Temic-Modul; rund 33,-€). Also zum 5. Mal Tür auseinander gebaut, Modul ausgestausch und seit dem läuft das Ding und die Stromschläge sind weg.



Cristian
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 156
Registriert: 2. Apr 2017, 13:58
Scenicmodell: Scenic II
Kurzbeschreibung: EZ: 27.07.2006
Ausstattung: Avantage

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von Cristian »

Hallo allerseits,

Da der TÜV-Termin nun greifbar nahe ist, habe ich letzten Samstag die Kabel unterm Fahrersitz verlötet. Schön und vor allem ordentlich sieht anders aus, aber die scheinen zu halten und Funktionsstörungen habe ich bis jetzt auch keine feststellen können (400 km seit dem gefahren).

Dank euch allen nochmal für die Hilfe und den Beistand!

Cristian

//uploads.tapatalk-cdn.com/201707 ... 3ef491.jpg

Gesendet von meinem Nexus 6 mit Tapatalk



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4339
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von motte »

Der Beitrag in der Knowledgebase ist wieder erreichbar:

app.php/knowledgebase/article?k=39



motte
Technik Admin
Technik Admin
Beiträge: 4339
Registriert: 12. Mär 2005, 08:02
Scenicmodell: Grand Scenic III
Kurzbeschreibung: Grand Scenic III TCe 130
- Comfort Paket
- Dynamique
- rentnersilber
- Bosal Anhängerkupplung
- Schrammen und Macken von fremdem!
Motor: TCe
Ausstattung: Dynamiqe
Website: http://www.roters-web.de
spritmonitor.de:
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von motte »

@Skystar die Bilder sind wieder da!



Alex30
Neues Forumsmitglied
Neues Forumsmitglied
Beiträge: 4
Registriert: 30. Apr 2020, 22:26
Scenicmodell: JM
Ausstattung: Priveleg

Re: Kabelbaum nach Wasserschaden reparieren

Beitrag von Alex30 »

Hallo liebe Leute ich habe genau das gleiche Problem aber bei mir sind alle kabel leider schon frei ein Kumpel von mir hat den Stecker entfernt ohne die Kabel zu markieren leider muss ich dass jetzt zusammen flicken ich habe die Themen durch gelesen und ich fand es mega hilfreich leider fand ich kein schaltpläne .
Ich werde sehr dankbar wenn jemand die noch hat und mir die schicken kann.
Danke im voraus Leute diese Forum ist Goldwert.



Antworten

Zurück zu „Scenic 2: Elektrik und Elektronik“