Autobatterie

Kabel, Lampen, el. Bauteile, ...
Forumsregeln
Schön, du willst einen neuen Beitrag schreiben.  Wenn du etwas an deinen Wagen reparieren willst, dann nehme dir doch bitte etwas Zeit und dein Smartphone, dokumentiere die Arbeitsschritte und mache daraus eine kleine DIY-Anleitung in der KnowledgeBase, davon haben wir dann alle was.

Oder erstelle selber ein pdf-Dokument und schicke es mit einer kleine Beschreibung dazu an technik@scenic-forum.de, wir fügen diese dann der KnowledgeBase zu.

Bilder für deine Beiträge, im Forum sowie der KnowledgeBase, kannst du über unseren eigenen Bilderuploaddienst einfügen. Dazu gibt es diese Anleitung im Forum.

 
Antworten
Waldywm
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 46
Registriert: 3. Okt 2020, 08:36
Scenicmodell: Scenic
Ausstattung: Normal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Autobatterie

Beitrag von Waldywm »

Hallo
Ich habe Scenic 3, Bj. 2011, Benzin 2 L, 240 PS, Automatik.

Meine Autobatterie ist schon am Ende.

Eingebaut ist:

Renault
12 V 70A L3 720 A
8200 377 287

Welche Batterie passen gut an?

Und kann man Batterie mit AGM oder EFL Technologie rein einbauen? ( In Auto ist noch Blei-Akkus eingebaut).

Wird Elektronik und Regler noch richtig, ohne Schaden, Batterie mit AGM oder EFL Technologie richtig aufladen?

Gruß



merlin667
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 934
Registriert: 16. Mär 2010, 07:56
Scenicmodell: keiner mehr
Kurzbeschreibung: 06/2010-09/2015: Scenic 2 Ph 1 Exeption 1.6 16V automatik
mit allem ausser Vollleder, Glaspanoramadach und Xenon
Teilleder mit Sitzheizung
Alpine CDA-117Ri mit KCE-400BT und APF-D102RE
06/2014-11/2020: Espace JK Premium Edition 2.0T Automatik 11/2008
Seit 11/2020: Citroen Grand C4 Picasso 2.0BlueHDI Automatik mit allen extras
Motor: DW10
Ausstattung: Exception
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Autobatterie

Beitrag von merlin667 »

Hallo,

240Ps kommt mir eher nach einen Tippfehler vor, eher 140.
AGM oder EFL sind auch blei Akkus, aber Zyklentauglicher (Start Stop Automatik).

Geladen werden alle Akkus sehr sehr ähnlich, entsprechend wäre jetzt kein wesentlicher unterschied.

Bin aber der Meinung, wenns noch die Originale Batterie ist (11 Jahre), hat sie eh lange gehalten und würde wieder eine gute normale Bleibatterie reinbauen.


lg



Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2094
Registriert: 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 245 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Autobatterie

Beitrag von Fischbrötchen »

warum willst du eine teuerer Batterie einbauen, hat doch keine Zweck, ausser dass die AGMs und EFBs miest nicht solange halten wie die alten Standard Akkus.



Antworten

Zurück zu „Scenic 3: Elektrik und Elektronik“