TÜV Scenic III

Das Forum für das "gewisse Etwas" ...
Forumsregeln
Dieses Forum soll Euch die Gelegenheit geben einen eigenen Langzeittest / Erfahrungs- oder Reisebericht zu verfassen. Ich hoffe, hier bald einige interessante Berichte mit Informationswert für alle zu finden und freue mich darauf! Bitte beachtet folgendes:

* Der Titel ist nach dem Schema "Scenic + Motor + Baujahr" zu verfassen.
Zum Beispiel: "Scenic 2 1.9dci, Bj 04", oder "Scenic 1 Phase 2 1.6 16v, Bj 99"
Bei Reiseberichten: "Reisebericht mit Scenic + Motor + Baujahr nach xxx"
z.B. "Reisebericht Scenic 1.4 Bj 00 nach Rom"

* Der Verfasser kann seinen Bericht jederzeit zum Aktualisieren mit der Editierfunktion bearbeiten. Alle anderen können keine Antworten auf die Themen verfassen, was die Berichte nicht verzerren soll. Wenn Ihr an einem Bericht etwas vermissen solltet, oder Verbesserungsvorschläge haben solltet, so wendet Euch per PN direkt an den Verfasser.

* Nur ernstgemeinte Langzeit-Erfahrungsberichte oder Reiseberichte mit einem angemessenen Informationswert. Bitte kein "War gestern da-und-da, war schön da, Scenic ohne Probleme" und sonst nichts . Ein bischen Qualität sollte es bitte schon haben!

* Pflegt Eure Berichte! Betrachtet einen Erfahrungsbericht bitte als langfristige Aufgabe und haltet den Bericht regelmäßig aktuell. Wenn Ihr das Fahrzeug nicht mehr habt, oder den Bericht beenden möchtet, so schreibt es abschließend als letzte Meldung, damit es auch die anderen Wissen.

* Bedenkt (besonders was persönliche Angaben betrifft), dass Eure Berichte im ganzen www zu lesen sind. Für Inhalt und Gestaltung Eures Berichtes seid Ihr alleine verantwortlich!
GrandRenault
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 114
Registriert: 24. Feb 2013, 19:07
Scenicmodell: -
Ausstattung: .
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TÜV Scenic III

Beitrag von GrandRenault »

Also das letzte mal kam mein Dicker überraschend nicht durch die HU, daher dann auch keine frische Plakette, da war ich selber beim TüV. Mein freundlicher hat dann die Nachprüfung besorgt für ne Handvoll Euro und das bezahlen des Fehlerspeicherauslesens. Mal schauen was es im Januar gibt, da wird er sieben....

Fischbrötchen
Forums-Dauerfahrer
Forums-Dauerfahrer
Beiträge: 2143
Registriert: 3. Apr 2013, 08:29
Scenicmodell: Phase 3 2014
Kurzbeschreibung: Bi-Xenonscheinwerfer mit dynamischem
Kurvenlicht

Black Pearl-Schwarz

Leder-/Alcantara-Polsterung anthrazit

R-Link

Dachreling in Matt-Chrom

Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und
visuell inkl. Rückfahrkamera

Panorama Glas-Schiebedach
Motor: dci 130
Ausstattung: Bose Edition 5-Sitze
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: TÜV Scenic III

Beitrag von Fischbrötchen »

An was lag es denn?

Zörni
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 637
Registriert: 14. Mär 2010, 20:56
Scenicmodell: S3+Ph1
Kurzbeschreibung: >>>
Perlmutt-Schwarz met.
Relax- Kopfstützen
Confort Paket
Radio CD MP3 "Sound by Arkamys" Bluethooth
Vordersitze beheizt
Ersatzrad
Ausstattung: Dynamique
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TÜV Scenic III

Beitrag von Zörni »

Moin, mein S3 bekam auch nach 7 Jahren ohne Mängel und das zum dritten Mal in Folge. Wartung immer nach Plan.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk


GrandRenault
Regelmässiger Fahrer im Forum
Regelmässiger Fahrer im Forum
Beiträge: 114
Registriert: 24. Feb 2013, 19:07
Scenicmodell: -
Ausstattung: .
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: TÜV Scenic III

Beitrag von GrandRenault »

Fischbrötchen hat geschrieben: 6. Okt 2017, 05:44 An was lag es denn?

Irgendwas an einem Klopfsensor konnte nicht erkannt werden und weil das Auto zu jung, ging es nicht mit einer "analogen"(nur Snüffelstück im Auspuff) AU, sagte der TÜV; der Freundliche hat dann den Fehler gelöscht und der GTÜ-Prüfer nichts mehr gefunden... Dabei wurde mir kein Fehler angezeigt, beim Zahnriemenwechsel stellte sich dann heraus das die Steuerzeiten ein wenig versetzt waren und das wohl dafür die Ursache war. Aber für Gewährleistungsansprüche ist mein Dicker dann doch schon wieder zu alt.

Biosman
Forums-Gelegenheitsfahrer
Forums-Gelegenheitsfahrer
Beiträge: 37
Registriert: 17. Jan 2012, 12:56
Scenicmodell: Scenic 3
Ausstattung: Luxe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TÜV Scenic III

Beitrag von Biosman »

Also nach dem wir mit Scenic 1 (2 Jahre) und Scenic 1.5 (5 Jahre) gute Erfahrungen gemacht haben. War die Entscheidung echt einfach gefallen und so haben wir uns einen Scenic 3 Gegönnt. (vor Paar tagen erst)

Bisher liefen die Renault Modelle bei mir (Uns) nur als 2t Wagen. Sonst immer nur die Mittelklasse Modelle von VW und Audi.

Ich will euch meinen Leidensweg da gar nicht aufzählen was die anderen Hersteller betrifft....
Aber die Renault Modelle sind echt genügsam! Wenn man die Fahrzeuge etwas Pflegt und die Intervalle einhält sollte da bis auf Verschleißteile eigentlich GAR NICHTS Passieren. Renault wird in Deutschland immer noch etwas belächelt. Das sind sicher keine Fahrzeuge die jemanden beeindrucken. MÜSSEN SIE ABER NICHT...

Mein Hauptfahrzeug ist ein Skoda Superb maximale Ausstattung (L+K) Volle hütte... Der kostet verdammt nochmal 3 x so viel wie unser Scenic 3... DER SUPERB IST ABER NICHT 3 x BESSER!! Würde die Autos schon fast auf eine Stufe stellen. Der Scenic (Luxe ausstattung) kann zu 85% genau das selbe. Jetzt mal abgesehen von Leistung usw...

Bin begeistert von dem Auto!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Biosman für den Beitrag:
Fischbrötchen (30. Nov 2023, 10:25)
Bewertung: 50%

Rene
Forums-Fernstreckenfahrer
Forums-Fernstreckenfahrer
Beiträge: 565
Registriert: 24. Feb 2011, 19:40
Scenicmodell: Scenc III Ph 3
Kurzbeschreibung: SCENIC III dCi 110 1461cbm, 95PS , EZ 6/2013 z.Z. ca. 256.000

Grand SCENIC III dCi 1598cbm, 130PS, EZ 30. 9,2011, 306.000km: Verkauft am 23.4.2015!
Ausstattung: SCENIC III EZ 6/13.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TÜV Scenic III

Beitrag von Rene »

Hallo,
SCENIC 3 EZ 6/2013 Firmenwagen:
---gekauft in 6/2016 mit 153.000, da war gerade der Zahnriemen gewechselt und die Bremsbeläge vorne erneuert
---lt. Renault Register wurden bei 122.000 schon die Bremsscheiben vorne incl. Beläge gewechselt
---ab sofort keine Inspektion mehr, nur noch Ölwechsel, Leuchtmittel, Wischblätter , Bremsbeläge, Filter, Bremsflüssigkeit
---257.670 Bremsscheiben und Beläge vorne gewechselt 184,12€
---257.670 Bremsscheiben und Beläge hinten gewechselt 167,79€

Werkstattarbeiten:
---205.000 eine Glühkerze defekt (alle4 erneuert 775,13€
---238.000 Federn hinten 350€ (Dank intensivem Brennholztransport)
---TÜV bemängelt Federbruch vorne; beide ausgetauscht 504,56€

Aktuell: 260.000km
G.
RENE

Antworten

Zurück zu „Erfahrungen & Umfragen“